Flughafentransitvisum

Machen Sie einen Zwischenstopp auf einem niederländischen Flughafen? Dann benötigen Sie möglicherweise ein Flughafentransitvisum.

Was ist ein Flughafentransitvisum?

Mit einem Flughafentransitvisum dürfen Sie auf einem niederländischen Flughafen umsteigen, um in ein Land außerhalb des Schengenraums zu reisen. Dieses Visum, auch Visum A genannt, berechtigt nicht zur Einreise in die Niederlande oder ein anderes Schengenland. Dies bedeutet, dass Sie weder den Flughafen noch die internationale Zone des Flughafens verlassen können.

Umsteigen innerhalb des Schengenraums: Visum für einen Kurzaufenthalt

Reisen Sie über die Niederlande weiter in ein anderes Land innerhalb des Schengenraums? Dann reicht ein Flughafentransitvisum für Sie nicht aus. Sie benötigen ein Visum für einen Kurzaufenthalt (Schengenvisum).

Brauche ich ein Flughafentransitvisum?

Unabhängig davon, ob Sie ein Flughafentransitvisum benötigen oder nicht – die Entscheidung, ob Sie zum Flug zugelassen werden, trifft die Fluggesellschaft. Sie kann Ihnen den Flug verweigern, auch wenn Sie im Besitz der für Ihre Reise erforderlichen Dokumente sind.

Ob Sie ein Visum benötigen oder nicht, hängt unter anderem von Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Der Visumratgeber informiert Sie darüber, ob Sie ein Flughafentransitvisum benötigen oder nicht.

Beantragung eines Flughafentransitvisums

Möchten Sie ein Visum beantragen? Wo und wie das geht, ist von Land zu Land verschieden.