Ausweispflicht

In den Niederlanden besteht Ausweispflicht. Das heißt, dass Sie jederzeit ein gültiges Ausweisdokument (etwa einen Pass) vorzeigen können müssen.

Was bedeutet Ausweispflicht?

Polizeibeamte und Aufsichtspersonal (z. B. Zugbegleiter und Mitarbeiter der Gewerbeaufsicht) können von Ihnen die Vorlage eines Ausweisdokuments verlangen – allerdings nur dann, wenn es einen konkreten Grund gibt. Auch Gesundheitsdienstleister und Arbeitgeber dürfen Ihre Identität kontrollieren.

Ausweispflicht gilt auch für Ausländer

Auch Ausländer müssen sich in den Niederlanden ausweisen können. Kommen Sie aus einem EU-Land, aus Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz? Dann reicht es, wenn Sie Ihren Pass oder Ausweis vorlegen.

Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, kann es sein, dass Ihr Pass ein gültiges Visumetikett bzw. einen gültigen Aufenthaltstitel aufweisen muss. Auf der Seite Visa für die Niederlande können Sie nachlesen, ob Sie für die Niederlande ein Visum oder einen Aufenthaltstitel benötigen.

Nähere Informationen zur Ausweispflicht

Auf www.government.nl finden Sie weitere Informationen zur Ausweispflicht, z. B. Antworten auf folgende Fragen:
 

  • In welchen Situationen muss ich mich ausweisen können?
  • Welche Konsequenzen (Bußgeld) hat es, wenn ich kein Ausweisdokument vorzeigen kann?
  • Was gilt als gültiges Ausweisdokument?