Eheschließung in den Niederlanden

Besitzen Sie nicht die niederländische Staatsangehörigkeit und wollen Sie in den Niederlanden heiraten oder eine Partnerschaft eintragen lassen? Dann müssen Sie verschiedene Dinge beachten.

Ehe und eingetragene Partnerschaft

In den Niederlanden gibt es zwei Möglichkeiten, eine Partnerschaft vor dem Gesetz offiziell zu machen: Sie können heiraten oder Ihre Partnerschaft eintragen lassen. Beide Möglichkeiten stehen sowohl verschieden- als auch gleichgeschlechtlichen Paaren offen. Worin die Unterschiede zwischen der Ehe und der eingetragenen Partnerschaft (diese Website ist auf Englisch) bestehen, lesen Sie auf www.government.nl.

Voraussetzungen für die Eheschließung oder die Eintragung einer Partnerschaft

Möchten Sie heiraten oder Ihre Partnerschaft eintragen lassen? Dann müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Mindestens einer der Partner besitzt die niederländische Staatsangehörigkeit oder wohnt in den Niederlanden.
  • Sie und Ihr(e) Partner(in) haben das 18. Lebensjahr vollendet.
  • Sie und Ihr(e) Partner(in) sind nicht bereits verheiratet bzw. durch eine eingetragene Partnerschaft mit einer anderen Person verbunden.
  • Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder sowie Brüder und Schwestern dürfen nicht miteinander die Ehe eingehen oder eine Partnerschaft eintragen lassen.

Rathaus

Die Eheschließung oder Eintragung der Partnerschaft wird in den Niederlanden im Rathaus vorgenommen. Welche Dokumente Sie dafür benötigen, hängt davon ab, welche Staatsangehörigkeit Sie besitzen. Das Rathaus der Gemeinde, in der Sie heiraten oder Ihre Partnerschaft eintragen lassen wollen, kann Sie darüber informieren, welche Unterlagen Sie vorlegen müssen.