28 November Seminar: Erinnern und Gedenken: Der 2. Weltkrieg in Europa, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Achtung: Dieser Termin hat bereits stattgefunden.

Termine
-
Niederländische Botschaft, Klosterstraße 50, 10179 Berlin

Themen sind die Verfolgung der Juden und Sinti und Roma, die Erinnerungs- und Gedenkkultur in Deutschland, die Pseudo-Wissenschaft als Legitimierung für Diskriminierung und die Art und Weise, wie wir früher, aber auch heute mit Flüchtlingen umgehen.

Redner:

  • Katja Happe
  • Peter Jorna
  • Anjes Wolfs-Driessen
  • Linda Polman
  • Sarah Grandke

Moderator:

Prof. Ben Schoenmaker, Direktor des Niederländischen Instituts für Militärgeschichte

Das Seminar richtet sich an niederländische und deutsche Studenten, Dozenten und weitere Ausbildungsangestellter.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Unter diesem Link können Sie sich für das Seminar anmelden.